jobs dahoam  /  jobs
Universität Passau

Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau
Telefon: 0851 509-0
E-Mail: bewerbung@uni-passau.de
www.uni-passau.de

Sekretariat am Sprachenzentrum (m/w/d)

Tätigkeitsbereich

Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre. Weltoffenheit und Vielfalt gehören dabei zusammen: An der international ausgerichteten Universität studieren und forschen rund 13.000 junge Menschen aus über 100 Nationen. Mit über 1.200 Beschäftigten zählt die Universität Passau zugleich zu den größten Arbeitgebern in Passau und der Region.


Am Sprachenzentrum der Universität Passau ist zum 1. Oktober 2019 zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine Stelle im

 

  • Sekretariat


zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst bis 5. Februar 2020 befristet und wird voraussichtlich bis 10. Dezember 2020 verlängert.


Es handelt sich hier um eine Position, die als Schnittstelle zwischen dem Geschäftsführer, den Lektorinnen bzw. Lektoren und den Lehrbeauftragten, der Universitätsverwaltung, den Studierenden sowie weiteren internen und externen Personen und Institutionen fungiert. Ein entsprechendes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität ist daher unabdingbar.

Dein Profil

  • mittlere Reife sowie abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Sekretariatsbereich
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • gute Kenntnisse und die Bereitschaft zur stetigen Fortbildung im IT-Bereich (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr sorgfältige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude am Arbeiten in einem multikulturellen Umfeld und an englischsprachiger Kommunikation

Deine Aufgaben

  • organisatorische und administrative Unterstützung der Geschäftsführung
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten (Publikumsverkehr, Korrespondenz, Terminplanung, Sitzungsvor- und -nachbereitung etc.)
  • Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, Druckvorlagen, Formularen und Serienbriefen
  • Erstellung, regelmäßige Aktualisierung und Bekanntgabe statistischer Daten
  • sachliche und rechnerische Kontrolle von Dozierendenabrechnungen und Lehraufträgen
  • Materialverwaltung und -einkauf
  • Unterstützung bei der Erstellung von Kurs- und Raumplanung und bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Pflege der Webseiten des Sprachenzentrums

Wir bieten

  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 TV-L, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung,
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit auf einem modernen, idyllisch am Inn gelegenen Universitätscampus,
  • ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung,
  • eine zentrale verkehrsgünstige Lage mit kostenlosem Parkplatz.

Anzahl Jobs

Dieser Job wird insgesamt 1 Mal vergeben.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Universität Passau fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.


Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und sich passend ergänzen.


Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des Sprachenzentrums, Herr Michael de Jong, 
zur Verfügung (Telefon: 0851 509-1700, E-Mail: Michael.deJong@uni-passau.de).

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei bis zum 22. Juli 2019 an bewerbung@uni-passau.de. Ihre elektronische Bewerbung sollte genauso aussagekräftig und professionell gestaltet sein wie eine Bewerbung in Papierform. Diese werden wir spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen.


Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise, die auf folgender Seite abrufbar sind: http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/.

75