jobs dahoam  /  jobs
Technische Hochschule Deggendorf

Technische Hochschule Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
Telefon: 0991/3615-227
E-Mail: info@th-deggendorf.de
www.th-deg.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) für das Projekt "CAsHeW"

Tätigkeitsbereich

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen positive Rankings und die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeiter. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich, ebenso Gesundheitsförderung und Kinderbetreuung am Campus. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

 

In der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf bieten wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle in Teilzeit (20,05 Wochenstunden), befristet bis 31.12.2021 an als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

für das Projekt

„CAsHeW“

 

 

Aufgabenschwerpunkte:  

- Sie sind verantwortlich für die Entwicklung eines triangulierten Forschungsdesigns und damit einhergehend die Durchführung und wissenschaftliche Auswertung von Audioaufnahmen (Zielgruppe: Klinik-Clowns), die Datenerhebung und –auswertung der Fokusgruppen (Zielgruppe: Pflegefachkräfte, pflegende Angehörige, Heimleitungen) sowie für die wissenschaftliche Publikation der Ergebnisse

- Im Vorfeld sind Sie verantwortlich für die Schulungen zur Datenerhebung für die Clownspielpaare.

 

 

Unsere Anforderungen:                                                                                             

- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom Uni / Master) im Bereich Kulturwissenschaften mit Hauptfach Ethnologie oder ein vergleichbarer Studiengang

- Umfassende Erfahrung bzgl. der inneren Perspektive von Lebenswirklichkeit (oder Lebenswelten) inklusive deren Verständnis und Würdigung

- Fundierte Kenntnisse in der qualitativen Sozialforschung

- Analytische, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

- Kommunikationsstärke und Organisationstalent

- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und wird bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen mit E13 bewertet.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. Januar 2020 unter folgendem Link:
www.th-deg.de/stellenangebote

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Technische Hochschule Deggendorf

Human Resource Management, Petra Stöckl

Tel. 0991/3615-718, Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Anzahl Jobs

Dieser Job wird insgesamt 1 Mal vergeben.

75