jobs dahoam  /  jobs
Technische Hochschule Deggendorf

Technische Hochschule Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
Telefon: 0991/3615-227
E-Mail: info@th-deggendorf.de
www.th-deg.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Anzahl Jobs

Dieser Job wird insgesamt 1 Mal vergeben.


 

 

 

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen positive Rankings und die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeiter. Attraktive Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

 

Das Technologie Anwender Zentrum Spiegelau, gegründet im Jahr 2012 als gemeinsamer Technologiecampus der Hochschule Deggendorf und Universität Bayreuth, beschäftigt sich mit einer Vielzahl an Forschungs- und Entwicklungsthemen rund um Glas. Angefangen von der Glasentwicklung und Glasschmelze über Ur- und Umformverfahren für hochpräzise Bauteile.

 

Im Projekt Glas TAOO – Glas Technologie Allianz Oberfranken-Ostbayern – werden dabei in den nächsten Jahren, zusammen mit namhaften Partnern aus der Glasindustrie, verschiedene Forschungs- und Entwicklungsthemen für saubere, ressourcen- und energieeffiziente Produktionstechnologien bearbeitet.

 

Am TAZ Spiegelau bieten wir daher ab sofort eine Stelle in Vollzeit, befristet für 18 Monate, als:

 

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte:

?  Glasentwicklung

?  Ur- und Umformen von Gläsern

?  Prozessmodellierung und Prozessentwicklung

?  Aufbau eines Lean Managements für die Glasindustrie

?  Versuchsauswertung, Projektadministration und Berichtswesen

 

Unsere Anforderungen:

?  Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Material- oder Naturwissenschaften sowie Wirtschaftsingenieurwesen

?  Teamfähigkeit und Mobilität (Führerschein Klasse B)

?  Selbstständige und motivierte Herangehensweise an komplexe Aufgaben

?  Kenntnisse im Bereich Glastechnologie und Prozessmodellierung wünschenswert

 

Wir bieten:

?  Mitarbeit in einem jungen Team von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Technikern

?  Bearbeitung von industrienahen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben und dadurch die Möglichkeit zum Aufbau eines eigenen Netzwerks

?  Individuellen Aufbau von Fähigkeiten und Kompetenzen

 

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und wird bei Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen mit E13 bewertet. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 18. April 2019 unter folgendem Link:
www.th-deg.de/stellenangebote



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Technische Hochschule Deggendorf
Human Resource Management
Nicole Eiblmeier, Tel. 0991/3615-735
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf

 

 

https://www.efre-bayern.de/fileadmin/user_upload/efre/themen/IWB/Information_und_Kommunikation/neue_Foerderhinweise/EFRE-Foerderhinweis.jpg

75