jobs dahoam  /  jobs
Universität Passau

Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau
Telefon: 0851 509-0
E-Mail: bewerbung@uni-passau.de
www.uni-passau.de

Projektkoordination (m/w/d)

Tätigkeitsbereich

Die Universität Passau ist eine junge, dynamische, weltoffene Universität und mit über 1.200 Be-schäftigten einer der größten Arbeitgeber in Passau und der umliegenden Region. An ihr studieren und forschen rund 13.000 junge Menschen aus über 100 Nationen. Leistungsfähige Einrich-tungen wie das Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF) stehen für exzellente For-schung und Lehre. Das ZLF ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Passau, die alle Belange der Lehrerbildung koordiniert, vernetzt und weiterentwickelt.


Am ZLF ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31. Dezember 2022 eine 65%-Prozent-Stelle als

 

  • Projektkoordination (m/w/d)


in der ZLF Abteilung „Internationalisierung der Lehrerbildung“ in Kooperation mit der Abteilung Internationales und Studierendenservice im Rahmen des DAAD-geförderten Projekts „Global Teacher Research and Education Exchange Programme (global.trex Passau)“ zu besetzen.

Dein Profil

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor oder Master; Lehramt Erstes Staatsexamen oder vergleichbar)
  • Fähigkeit zu präzisem, zielorientiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Ausgeprägte Organisations-, Beratungs- und Kommunikationskompetenz
  • Sehr sorgfältige, zuverlässige, kollaborative und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und die Fähigkeit, mit allen Personen des Wissenschaftsbetriebskooperativ zusammenzuarbeiten
  • IT-Kompetenz, Beherrschung von MS-Office; wünschenswert:
    Kenntnisse im redaktionellen Aufbereiten und Umsetzen von Informationen für das Web, in einem Learning Management System und für Druckerzeugnisse (z. B. TYPO3, Adobe InDesign, ILIAS)
  • Sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachkenntnisse (z. B. Spanisch, Französisch, Chinesisch)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Rahmen des Projekts
    (Reisen im In- und Ausland)
  • Idealerweise eigene Auslandserfahrung

Deine Aufgaben

  • Umsetzung der Projektziele in Zusammenarbeit mit weiteren beteiligten Stellen der Universität (insbesondere mit dem Akademischen Auslandsamt, StudiengangskoordinationLehramt am ZLF, beteiligten Lehrstühlen und Professuren, Lehramtspraktikumsämtern)
  • Veranstaltungsorganisation und Unterstützung bei den Netzwerktreffen
  • Einrichtung eines neuen lehramtsspezifischen Stipendienprogramms in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt
  • Entwicklung und Etablierung geeigneter Instrumente zur strukturierten Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Auslandsaufenthalte in Hinblick auf die Weiterentwicklungvon digitalen innovativen Lehr- und Beratungskonzepten für Lehramtsstudierende
  • Lehramtsspezifische Beratung der Studierenden zu Möglichkeiten der Auslandsmobilität
  • Entwicklung von Informationsmaterialien und Gestaltung einer Projekt-Homepage

Wir bieten

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 12 oder 13 TV-L, Zuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung,
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld auf einem modernen, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernten und idyllisch am Inn gelegenen Universitätscampus,
  • ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung,
  • eine zentrale verkehrsgünstige Lage mit kostenlosem Parkplatz.

Anzahl Jobs

Dieser Job wird insgesamt 1 Mal vergeben.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Universität Passau fördert aktiv Gleichstellung und Diversität und begrüßt daher qualifizierte Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Universität Passau strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Die Stelle ist für die Besetzung mit
schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des ZLF, Herr Florian Stelzer, zur Verfügung:
E-Mail: florian.stelzer@uni-passau.de, Telefon: 0851 509-2968.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Schul- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) nur im PDF-Format als eine Datei bis zum 26. August 2019 an bewerbung@uni-passau.de. Diese werden wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen. -

Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise unter:
http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

75