jobs dahoam  /  firmen
Landratsamt Regen

Landratsamt Regen
Poschetsrieder Str. 16
94209 Regen
Telefon: www.mein-check-in.de/landkreis-regen
E-Mail: www.mein-check-in.de/landkreis-regen
www.landkreis-regen.de

Arbeiten im Landkreis Regen

Die Landkreisverwaltung Regen stellt mit ca. 300 Beschäftigten einen wichtigen und verlässlichen kommunalen Arbeitgeber in der Arberlandregion dar. In unserer modernen und kundenorientierten Verwaltung bieten wir interessante Betätigungsfelder in unterschiedlichsten Ämtern, Dienststellen und Einrichtungen; vom Kreisjugend- und Umweltamt über die Zulassungsstelle bis hin zum Gesundheitsamt.

Auch für die Gemeinden im Landkreis Regen sind wir ein kompetenter Ansprechpartner. Das macht die Arbeit in der Landkreisverwaltung so vielfältig und interessant.

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Karriere beim Landkreis Regen interessieren.

Bewerbungen richten Sie bitte online unter folgendem Link:

www.mein-check-in.de/landkreis-regen



Der Landkreis Regen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in zur Verstärkung des Gesundheitsamtes (m/w/d)

in Teilzeit mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

beim Landratsamt Regen.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt.



Der Landkreis Regen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n für die Kommunalaufsicht (m/w/d)

in Vollzeit beim Landratsamt Regen.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet als Elternzeitvertretung (voraussichtlich bis 30.04.2022) und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztätige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.



Der Landkreis Regen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Beamtin/en der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)

der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“,

fachlicher Schwerpunkt „nichttechnischer Verwaltungsdienst“

oder

vergleichbare/n Tarifbeschäftigte/n (Verwaltungsfachwirt/in mit Fachprüfung II)(m/w/d)

für die Kommunalaufsicht in Vollzeit.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztätige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.



Der Landkreis Regen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Beamtin/einen Beamten der zweiten Qualifikationsebene (m/w/d)

bzw. eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

für das Sachgebiet Sicherheit/Gewerbe/Jagd

in Teilzeit mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

beim Landratsamt Regen.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt.



Der Landkreis Regen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Verwaltungsbereich

als Springerkraft in Vollzeitbeschäftigung

beim Landratsamt Regen.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztätige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.



Der Landkreis Regen
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Diplom-Sozialpädagogen*in (FH) oder
Bachelor of Arts (BA) - Soziale Arbeit (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung mit 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit

für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Grundschule Viechtach.

Bewerbungsfristende verlängert bis 30.06.2020

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

74