jobs dahoam  /  firmen
ARBERLANDKliniken

ARBERLANDKliniken
Karl-Gareis-Straße 31
94234 Viechtach
Telefon: (09942) 20-0
E-Mail: bewerbungenarberlandklinikende
www.arberlandkliniken.de

Die ARBERLANDKliniken sind ein selbstständiges Kommunalunternehmen mit mehreren Tochterunternehmen. Wir übernehmen als Krankenhausunternehmen die komplette stationäre Versorgung im Landkreis Regen und sind zudem einer der größten Arbeitgeber in der Region.
Rund 800 Mitarbeiter sorgen für das Wohlergehen unserer Patienten.

Mit der ARBERLANDKlinik Zwiesel und der ARBERLANDKlinik Viechtach stellen wir die medizinische Grund- und Regelversorgung sowie die Notfallversorgung im Landkreis Regen sicher. Darüber hinaus bearbeiten beide Häuser aufeinander abgestimmte medizinische Schwerpunkte.

Die Arbeits- und Rahmenbedingungen in unserem Unternehmen erfolgen nach verschiedenen bei uns angewandten Tarifverträgen u. a. Tarifvertrag-Ärzte/VKA, Tarifvertrag öffentlicher Dienst oder unserem hauseigenen Tarifvertrag in unserer Tochterfirma Arberlandkliniken Service GmbH.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanja Meindl, Dipl.-Psychologin (Univ.)
Zentralbereichsleitung Personal und Marketing

 

Die Gesundheitsbranche ist eine der am stärksten wachsenden Branchen in Deutschland. Gerade vor diesem Hintergrund sind Berufe im Gesundheitsumfeld vor allem auch im Landkreis Regen zukunftssicher und bieten ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. Als Arbeitgeber wollen wir für Sie ein attraktiver und vor allem verlässlicher Partner sein.

 



... in Teilzeit (19,25 Std./Woche) für die Arberlandkllinik Viechtach gesucht.



... für die Arberlandklinik Viechtach gesucht.



... in Vollzeit für die Arberlandkllinik Zwiesel gesucht.



.... in Teilzeit (19,25 Std./Woche) für die Arberlandklinik Viechtach.

 

Die perioperative Behandlung von Patienten mit Gefäßerkrankungen verlangt eine fundierte Expertise auf dem Gebiet der Nieren- und kardiovaskulären Erkrankungen sowie der Diabetes- und Wundbehandlung. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie (Chefarzt Dr. I. Alexeenko) suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die die perioperative Betreuung unserer Patienten auf der gefäßchirurgischen Station mitgestalten möchte.



für die Arberlandklinik Zwiesel in Voll- und Teilzeit.



... in Voll- oder Teilzeit für die Arberlandklinik Zwiesel gesucht.

 Die TEMPIS-Station an der Arberlandklinik Zwiesel ist eine spezialisierte Schlaganfallstation mit Monitorüberwachungsbetten und speziell ausgebildetem Personal. Die Arberlandklinik Zwiesel gehört zu den 21 TEMPIS-Kliniken im südostbayerischen Raum mit der Beteiligung am Telemedizinischen Projekt zur integrierten Schlaganfallversorgung in der Region Südostbayern.



In unseren beiden Häusern sind rund 500 Gesundheits- und Krankenpfleger beschäftigt - und wir suchen Unterstützung!



... in Teilzeit (26 Stunden/Woche) für die Arberlandklinik Zwiesel gesucht.



... in Vollzeit für die Arberlandklinik Viechtach gesucht.



in Voll- oder Teilzeit für das MVZ in Regen.

Das MVZ Arberland übernimmt mit den Standorten in Regen, Zwiesel und Viechtach
die fachärztliche Versorgung der Patienten in der Region.
Es wird ein umfassendes Spektrum im Bereich Chirurgie, Gynäkologie, Nervenheilkunde, Innere Medizin ohne Schwerpunkt, Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie und Neurochirurgie angeboten.



...in Voll- oder Teilzeit für die Arberlandklinik Zwiesel gesucht.

 

 



... für die Arberlandkliniken Viechtach in Vollzeit gesucht.

 

Für unsere traumatologisch ausgerichtete Abteilung Unfallchirurgie in der Arberlandklinik Viechtach suchen wir einen Oberarzt (m/w).


Aktuell bieten wir in allen chirurgischen Abteilungen die Grund-, Regel- und Notfallversorgung an.



Die Abteilung in Zwiesel ist im Jahr 2010 aus einer ehemaligen Belegabteilung entstanden und versorgt den kompletten Landkreis Regen sowie angrenzende Bereiche der Nachbarlandkreise im Rahmen der Gynäkologie und Geburtshilfe. Schwerpunkt der Abteilung ist eine individuelle und familiäre Geburtshilfe.

 

 

 

Timo Ashabov
Auszubildender als Gesundheits- und Krankenpfleger
Ich habe mich für diese Ausbildung entschieden, da ich gerne mit Menschen im direkten Kontakt zusammenarbeite. Es ist interessant zu lernen, wie der menschliche Körper funktioniert und wie man den vielen verschiedenen Krankheitsbildern pflegerisch entgegenwirken kann. Außerdem wirkt sich die Arbeit mit kranken Menschen auch auf die eigene Persönlichkeit aus und man bekommt eine andere Einstellung zu vielen Bereichen des Lebens. Zusätzlich dazu gibt es viele Möglichkeiten sich weiterzubilden und sich auf spezielle Bereiche zu spezialisieren, wodurch man auch in Zukunft neue interessante Dinge lernt.
74