jobs dahoam  /  firmen
Dobler Metallbau GmbH, Werk Deggendorf

Dobler Metallbau GmbH, Werk Deggendorf
Großwalding 3
94469 Deggendorf
Telefon: 0991-200 0
E-Mail: info@dobler-metallbau.com
http://www.dobler-metallbau.de/cms/

Die Dobler-Gruppe ist international tätig und konstruiert, fertigt und montiert an drei Standorten mit insgesamt ca. 370 Mitarbeitern hochwertige Fassaden und Fenster aus Aluminium und Glas.

 

Seit über 30 Jahren ist die Ausbildung der eigenen Mannschaft ein Unternehmensprinzip.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Rauh
Geschäftsführung

 

Als mittelständisches Unternehmen betrachten wir Ausbildung als Teil unserer sozialen Verantwortung. Die Vergangenheit hat aber auch immer wieder gezeigt, dass sich mit einer guten Ausbildung Fachkräfte mit besonderem Wert
für unser Unternehmen heranbilden lassen, die zur allgemeinen Stärkung der Firma Dobler beitragen und somit in unser aller Interesse sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephan Wagner
Betriebsratsvorsitzender

 

Die Ausbildung ist der erste Schritt in der beruflichen Karriere! Unsere Azubis sind das Rückgrat unseres Unternehmens.

Wir bilden für die Zukunft aus. Um in die Fußstapfen unserer älteren Mitarbeiter steigen zu können, versuchen wir das nötige Rüstzeug an die Frau bzw. an den Mann zu bringen. Damit können wir auch in Zukunft den Anforderungen der Kunden gerecht werden und Arbeitsplätze sichern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Johann Köstlmeier
Industriemeister Metall / Gewerblich-technische Ausbildung

 

Der Dobler Metallbau GmbH lag und liegt die Ausbildung für den eigenen Bedarf schon immer sehr am Herzen. Dies Zeigt die Tatsache, dass wir viele Führungspositionen innerhalb der Firma durch Eigengewächse besetzen
konnten. Auch der sich langsam anbahnende Generationswechsel bietet unseren Auszubildenden und Jungfacharbeitern ungeahnte Möglichkeiten auf der "Karriereleiter" weiter zu kommen.

 



Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre




Fachrichtung Konstruktionstechnik
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre



Ausbildungsdauer: 3 Jahre
(erst wieder 2020)



Ausbildungsdauer: 3 Jahre
(erst wieder 2020)



Fachrichtung Systemintegration
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
(erst wieder 2020)



Bewerbungen bitte bis August, um einen Studienplatz reservieren zu können.
Bauingenieurwesen Fachrichtung Fassadentechnik
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (6 Semester)

 

 



In Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule in Deggendorf

Das Studium an der Hochschule wird mit intensiven Praxisphasen während der Semesterferien und des Praxissemesters in einem Unternehmen kombiniert.

Ihre möglichen Einsatzbereiche bei uns:

  • Systementwicklung & Konstruktion
  • Technische Dokumentation
  • Technische Projektleitung
  • Fachbauleitung
  • Projektleitung

 

 

Stefan Aigner
Auszubildender Technischer Systemplaner
Während einiger Praktika in meiner Schulzeit entdeckte ich Berufe im Bereich Metallverarbeitung für mich und fasste den Entschluss, eine Ausbildung zum technischen Systemplaner anzufangen. Nach zahlreichen Bewerbungen entschied ich mich schließlich für die Firma Dobler. Am Bereich Fassadenbau finde ich es besonders spannend, dass mit so vielen verschieden Werkstoffen gearbeitet wird und dadurch immer etwas Abwechslung aufkommt. Seit Beginn meiner Ausbildung konnte ich bereits zahlreiche Erfahrungen sammeln und während der Wochen, die ich im Rahmen eines internen Praktikums in der Fertigung verbrachte, auch an Teilen mitarbeiten, die ich selbst gezeichnet hatte. Sollten dennoch Fragen oder Probleme auftauchen, kann ich mich jederzeit an meinen Ausbilder oder meine Kollegen wenden.
Johanna Lauerer
Auszubildende Metallbauerin
Durch die in der Schulzeit absolvierten Praktika lernte ich viele Berufe kennen, wobei ich vor allem jene Berufe der Metallverarbeitung interessant fand. Folglich beschloss ich, eine Ausbildung zur Metallbauerin anzutreten. Ich entschied mich dafür, meine Ausbildung bei der Firma Dobler zu absolvieren, da die Firma auch international arbeitet und mir somit tolle Erfahrungen und Entwicklungschancen bietet. Zudem ist durch die Vielfalt an Abteilungen und Projekten ein guter Grundstein für die Beendigung der Ausbildung gelegt. Trotz der Größe der Firma stehen mir durch die familiäre Atmosphäre bei auftauchenden Fragen und Problemen immer hilfsbereite Kollegen und geschultes Fachpersonal zur Seite.
74