jobs dahoam  /  firmen
Dobler Metallbau GmbH, Werk Deggendorf

Dobler Metallbau GmbH, Werk Deggendorf
Großwalding 3
94469 Deggendorf
Telefon: 0991-200 0
E-Mail: info@dobler-metallbau.com
http://www.dobler-metallbau.de

Die Dobler-Gruppe mit Standorten in Deggendorf, München, Nürnberg, Möckmühl, Wertingen und Nyrsko (CZ) ist ein international operierendes Unternehmen der Fassadenbaubranche. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Fenster, Türen und Elementfassaden. An sechs Standorten realisieren knapp 570 Mitarbeiter hochwertigste Fassaden für den Europäischen Markt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Rauh
Geschäftsführung

 

Als mittelständisches Unternehmen betrachten wir Ausbildung als Teil unserer sozialen Verantwortung. Die Vergangenheit hat aber auch immer wieder gezeigt, dass sich mit einer guten Ausbildung Fachkräfte mit besonderem Wert für unser Unternehmen heranbilden lassen, die zur allgemeinen Stärkung der Firma Dobler beitragen und somit in unser aller Interesse sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephan Wagner
Betriebsratsvorsitzender

 

Die Ausbildung ist der erste Schritt in der beruflichen Karriere! Unsere Azubis sind das Rückgrat unseres Unternehmens.

Wir bilden für die Zukunft aus. Um in die Fußstapfen unserer älteren Mitarbeiter steigen zu können, versuchen wir das nötige Rüstzeug an die Frau bzw. an den Mann zu bringen. Damit können wir auch in Zukunft den Anforderungen der Kunden gerecht werden und Arbeitsplätze sichern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Johann Köstlmeier
Industriemeister Metall / Gewerblich-technische Ausbildung

 

Der Dobler Metallbau GmbH lag und liegt die Ausbildung für den eigenen Bedarf schon immer sehr am Herzen. Dies Zeigt die Tatsache, dass wir viele Führungspositionen innerhalb der Firma durch Eigengewächse besetzen
konnten. Auch der sich langsam anbahnende Generationswechsel bietet unseren Auszubildenden und Jungfacharbeitern ungeahnte Möglichkeiten auf der "Karriereleiter" weiter zu kommen.

 



Herstellen, Instandsetzen und Montieren von Konstruktionen aus Stahl, Aluminium und Glas. In diesem Zusammenhang steht natürlich der Einsatz modernster Technik im Mittelpunkt. Längst bevor die Montage erfolgen kann, müssen allerdings die technischen Details stimmen. Das Arbeitsfeld Konstruktionstechnik bildet einen wesentlichen Baustein zum Realisieren zeitgemäßer Architektur.



Während deiner Ausbildung lernst du die grundlegenden kaufmännischen Prozesse kennen und erledigst viel kaufmännische Aufgaben in den Fachabteilungen Kalkulation, Einkauf, Buchhaltung, Disposition, Logistik und Projektsteuerung.



Anfertigen von Zeichnungen und technischen Unterlagen für Stahl- und Metallbauten. Dies geschieht in der Regel am Computer mit Hilfe von CAD-Systemen. Auf der Basis von Vorgaben durch erfahrene Produktentwickler (m/w/d) und/oder Konstrukteure (m/w/d) bzw. unter deren Führung werden Genehmigungspläne sowie Werk- und Montageunterlagen erstellt. Diese beinhalten Übersichtszeichnungen für einzelne Fassadenabschnitte oder Fassaden- bzw. Fenster-/Türelemente sowie sonstige Konstruktionen, Einzelteilzeichnungen zur Fertigung oder Montage bestimmter Bauteile als auch Stücklisten. So werden z.B. Objekte in ihren Details oder in montiertem Zustand aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt. Wobei die jeweils gültigen, einschlägigen Zeichnungsnormen und Vorgaben bzgl. einer zweckmäßigen Darstellung und Bemaßung einzuhalten sind. Auch sind Projektdokumentationen zu erstellen.



  • Unterstützung des verantwortlichen Projektleiters
  • Korrespondenz mit dem Auftraggeber sowie Verwaltung des Schriftverkehrs
  • Überwachung der termin- und kostengerechten Leistungserbringung
  • Rechnungsstellung an den Auftraggeber und Verfolgung des Zahlungsverkehrs
  • Erstellen und Fortschreiben von Terminplänen sowie von Dokumenten aus den Bereichen Montage, Technik und Qualitätssicherung
  • Mitwirken bei der Vergabe von Nachunternehmerleistungen
  • Korrespondenz mit Nachunternehmern zur Sicherstellung der termingerechten Leistungserbringung


  • Betreuung der Anwender im 1st- und 2nd-Level-Support
  • Administration und Optimierung der Netzwerkinfrastruktur
  • Anwenderbetreuung (auf allen Unternehmensebenen unter Einsatz eines Ticketsystems)
  • Installation, Konfiguration und Betreuung von Hard- und Softwarekomponenten im Windows-Umfeld
  • Administration der Serverumgebung in einer virtualisierten (VM-Ware) Umgebung
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Durchführung von Anwenderschulungen


  • CNC- Programme mit Hilfe von 3D Modellen und technischen Zeichnungen erstellen
  • Programme durch Simulation am Arbeitsplatzcomputer auf Ausführbarkeit überprüfen
  • profilabhängige Spannsituationen für das Profilbearbeitungszentrum konstruieren und der Fertigung weiterleiten (AutoCAD)
  • Werkzeuglisten erstellen
  • Ansprechpartner für Bedienpersonal und Abteilungsleiter der Fertigung


  • Koordination der technischen Abwicklung des Ihnen übertragenen Projekts
  • Repräsentieren des Unternehmens nach außen
  • Überwachung der vertrags- und gesetzeskonformen technischen Abwicklung des Projektes innerhalb des vorgegebenen Budgetrahmens
  • Unterstützung der projektbezogenen Beschaffung hinsichtlich technischer Unterlagen
  • Technische Prüfung, Optimierung und Vereinfachung von projektspezifischen Produkten oder Prozessen


  • Eigenständige Umsetzung von Werkstattplanung im Blechbereich nach Einweisung
  • Aufbereiten von technischen Bestellunterlagen
  • Erstellung von Ansichten und Schnittzeichnungen für die Werkstattplanung (AutoCAD 2D)
  • Erstellung von Montageplänen und Montageschnitten


  • Eigenständige Abwicklung des Ihnen übertragenen Projekts als Unternehmer im Unternehmen
  • Strukturierung sowie vertragskonforme Abwicklung der von Dobler geschuldeten Leistung
  • Repräsentieren des Unternehmens nach außen
  • Überwachung und Einhaltung des Projektbudgets
  • Sicherstellung der termingerechten Leistungserbringung
  • Leitung des Projektteams und der eingebundenen Nachunternehmer sowie Korrespondenz mit dem Auftraggeber


  • Unterstützung des Projektleiters
  • Korrespondenz mit dem Auftraggeber und Verwaltung des Schriftverkehrs
  • Einhaltung der vertraglich geschuldeten Leistung und Mitwirkung bei der Sicherung von Ansprüchen im Falle von Abweichungen
  • Überwachung der termin- und kostengerechten Leistungserbringung
  • Rechnungsstellung an den Auftraggeber und Verfolgung des Zahlungsverkehrs
  • Erstellen und Fortschreiben von Terminplänen
  • Erstellen von Dokumenten aus den Bereichen Montage, Technik und Qualitätssicherung
  • Mitwirken bei der Vergabe von Nachunternehmerleistungen
  • Korrespondenz mit Nachunternehmern zur Sicherstellung der termingerechten Leistungserbringung


Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit, während der Sie mit unseren Profil- und Beschlagsystemen sowie unseren Abläufen vertraut gemacht werden, übernehmen Sie die Führung eines unserer Fertigungsteams, die jeweils einem unserer Projekte zugeordnet sind.



Die Herstellung der von uns geplanten Fassaden- und Fensterelemente für unsere Baustellen in Deutschland und dem Ausland. Eine Einarbeitungszeit wird gewährt. Da unseren Fassaden in der Regel Neuentwicklungen sind, ist ein hohes Maß an handwerklichem und organisatorischen Geschick sowie gute Fachkenntnisse Voraussetzung für diese Tätigkeit.



  • Bearbeiten von Alu-(90%), Stahl- und Edelstahlblechen
  • Anfertigen und Zusammenbau von Blechkonstruktionen nach Zeichnung
  • Schweißen von einfachen bis komplexen Blechbauteilen (MIG/MAG/WIG)
  • Sicheres Arbeiten an architektonisch sichtbaren Bereichen


Fachrichtung Systemintegration
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
(erst wieder 2020)



Bewerbungen bitte bis August, um einen Studienplatz reservieren zu können.
Bauingenieurwesen Fachrichtung Fassadentechnik
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (6 Semester)

 

 



In Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule in Deggendorf

Das Studium an der Hochschule wird mit intensiven Praxisphasen während der Semesterferien und des Praxissemesters in einem Unternehmen kombiniert.

Ihre möglichen Einsatzbereiche bei uns:

  • Systementwicklung & Konstruktion
  • Technische Dokumentation
  • Technische Projektleitung
  • Fachbauleitung
  • Projektleitung

 

 

Stefan Aigner
Auszubildender Technischer Systemplaner
Während einiger Praktika in meiner Schulzeit entdeckte ich Berufe im Bereich Metallverarbeitung für mich und fasste den Entschluss, eine Ausbildung zum technischen Systemplaner anzufangen. Nach zahlreichen Bewerbungen entschied ich mich schließlich für die Firma Dobler. Am Bereich Fassadenbau finde ich es besonders spannend, dass mit so vielen verschieden Werkstoffen gearbeitet wird und dadurch immer etwas Abwechslung aufkommt. Seit Beginn meiner Ausbildung konnte ich bereits zahlreiche Erfahrungen sammeln und während der Wochen, die ich im Rahmen eines internen Praktikums in der Fertigung verbrachte, auch an Teilen mitarbeiten, die ich selbst gezeichnet hatte. Sollten dennoch Fragen oder Probleme auftauchen, kann ich mich jederzeit an meinen Ausbilder oder meine Kollegen wenden.
Johanna Lauerer
Auszubildende Metallbauerin
Durch die in der Schulzeit absolvierten Praktika lernte ich viele Berufe kennen, wobei ich vor allem jene Berufe der Metallverarbeitung interessant fand. Folglich beschloss ich, eine Ausbildung zur Metallbauerin anzutreten. Ich entschied mich dafür, meine Ausbildung bei der Firma Dobler zu absolvieren, da die Firma auch international arbeitet und mir somit tolle Erfahrungen und Entwicklungschancen bietet. Zudem ist durch die Vielfalt an Abteilungen und Projekten ein guter Grundstein für die Beendigung der Ausbildung gelegt. Trotz der Größe der Firma stehen mir durch die familiäre Atmosphäre bei auftauchenden Fragen und Problemen immer hilfsbereite Kollegen und geschultes Fachpersonal zur Seite.
74