jobs dahoam  /  firmen
AVP AUTOLAND GmbH & Co. KG

AVP AUTOLAND GmbH & Co. KG
Dr. Wandinger-Str. 7
94447 Plattling
Telefon: 09931 / 709-427
E-Mail: karriereavp-autolandde
www.avp-autoland.de

 

Das AVP AUTOLAND ist mit über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – davon rund 130 Auszubildenden – in 16 Betrieben Ostbayerns größte Automobilhandelsgruppe und vertritt die Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, ŠKODA und SEAT.

 

Wir sind stets auf der Suche nach interessierten, motivierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unser AVP-Team verstärken.

 

Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung in unserem Onlineportal oder direkt nachfolgend in den Stellenanzeigen über jobs dahoam.

 

 

 

 

 

 

 

 

Anna Purwin
Personalreferentin

 

Mit über 130 Auszubildenden in 16 Betrieben in den verschiedensten Berufszweigen stellt das AVP AUTOLAND zudem eine feste und verlässliche Größe am regionalen Ausbildungsmarkt dar. Wir freuen uns somit sehr, wenn junge, motivierte Menschen auf direktem Wege bei uns im AVP AUTOLAND mit Vollgas ins Berufsleben durchstarten.

 



Wir suchen an unserem Standort Plattling einen motivierten Mitarbeiter m/w/d in Vollzeit.



Wir suchen an unserem Standort Plattling einen motivierten Mitarbeiter m/w/d in Vollzeit.



Wir suchen für unsere Standort Dingolfing einen motivierten Mitarbeiter m/w/d in Vollzeit.



Im Aufgabenmittelpunkt eines Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers (m/w/d) steht die Karosseriereparatur – d.h. man sorgt dafür, dass Schäden am Fahrzeug nicht mehr zu sehen sind.



Hierbei schützt und veredelt man die Karosserien und Oberflächen von Fahrzeugen. Zudem werden Unfallschäden beseitigt, Lackoberflächen gepflegt sowie Korrosionsschutz wiederhergestellt. Somit ist ein präzises Arbeiten Grundvoraussetzung bei dieser Berufswahl.



Der Beruf Automobilkaufmann (m/w/d) ist durch eine starke Kunden- und Marktorientierung geprägt. Dieser Beruf erfordert gerade deswegen sowohl Kommunikations- und Organisationsfähigkeit als auch einen sicheren Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien.



Der Beruf Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) verbindet die beiden Bereiche Mechanik und Elektronik. Längst werden fast alle Funktionen im Fahrzeug elektronisch gesteuert. Hierbei beschäftigt man sich jedoch nicht nur mit dem Motor, sondern auch mit Fahrwerk, Bremsen oder Abgasanlage.

74